Kurstermine

Hier finden Sie alle Kurstermine nach Nutzergruppen sortiert:

Für private Brennholzselbstwerber:

Sozialversicherungen und Unfallversicherungsträger schreiben für gefährliche Baumarbeiten Fachkundenachweise vor. Unsere Motorsägenausbildung erfolgt nach den Vorschriften und Regeln der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) und der Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV).

Für Versicherte der SVLFG lohnt sich die Qualität Ihrer Fortbildung doppelt. Absolvieren Sie einen 2- bis 5-tägigen Lehrgang bei uns als anerkannten Fortbildungsstätte, dann gewähren ihnen die SVLFG einen Zuschüsse von 105 bis 135 Euro.

SVLFG und DGUV haben die gegenseitige Anerkennung ihrer Ausbildungen im Bereich Baumarbeiten mit der Motorsäge vereinbart. Erfolgreich absolvierte Lehrgänge nach SVLFG-Vorgaben werden somit auch durch DGUV anerkannt – und umgekehrt.

Außerdem bieten wir im Bereich Motorsägentechnik und Baumarbeiten folgende Lehrgänge an: