Brennholzschein (Termine)

Grundkurs Brennholzaufbereitung: 110 EUR
Grundkurs und Aufbaukurs A: 150 EUR*
Aufbaukurs B / Fällkursus: 150 EUR
Auffrischungskursus Fällen: 90 EUR

Aufgrund neuer Vorschriften des Verbandes der Unfallkassen und den Bestrebungen des KWF zur Vereinheitlichung der Standards in Deutschland, bieten wir den Kursus “Liegendes Holz + Fällen von Schwachholz” nur noch analog zum Standard der DGUV-I 214-059 als Modul A an.

Teilnahmebedingungen:
  • Mindestalter 18 Jahre
  • körperliche und geistige Eignung
  • Vollständige persönliche Schutzausrüstung nach UVV VSG 1. 1 § 14:
    • Schutzhelm mit Gesichts- und Gehörschutz
      (DIN EN 397, DIN EN 1731, DIN EN 352 Teil 2)
    • Schnittschutzhose (DIN EN 381)
    • Schnittschutzschuhe oder -stiefel (DIN EN ISO 17249)
    • normale Arbeitshandschuhe (DIN EN 388)
  • Motorsäge mit Benzin – besser Alkylatbenzin – und biologisch abbaubarem Kettenöl

* Der Preis kann bei Kooperations-Angeboten teilweise abweichen.