Waldbesitzer (Termine)

Modul A, Motorsägengrundlehrgang:
(2-tägig mit 16 Unterrichtseinheiten); 190 EUR
Modul B, Baumfällung und Aufarbeitung:
(3-tägäg mit 24 Unterrichtseinheiten); 340 EUR
Wochenkurs Modul A und B, Baumfällung und Aufarbeitung:
(5-tägäg mit 50 Unterrichtseinheiten); 530 EUR

Für Versicherte der SVLFG lohnt sich die Qualität Ihrer Fortbildung doppelt. Absolvieren Sie einen 2-tägigen (Modul A) Motorsägengrundlehrgang bei uns als anerkannten Fortbildungsstätte, dann gewähren ihnen Berufsgenossenschaft (BG) einen Gutschein in Höhe von 60€.

Die SVLFG und die DGUV haben die gegenseitige Anerkennung ihrer Anforderungen an Motorsägenausbildung vereinbart. Erfolgreich absolvierte Lehrgänge nach DGUV- bzw. nach SVLFG-Vorgaben werden somit gegenseitig anerkannt.

Teilnahmebedingungen:
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Eignungs- und Tauglichkeitsuntersuchung:
    • In der Bescheinigung müssen die Begriffe „Eignung“ oder „Tauglichkeit“ und „gefährliche Baumarbeiten“ enthalten sein. Empfohlener Untersuchungsgrundsatz: G25 (Maschinenbedienung am Boden).
    • Der Nachweis ist uns möglichst frühzeitig vor Lehrgangsbeginn einzureiche
  • Komplette persönliche Schutzausrüstung:
    • Schutzhelm mit Gesichts- und Gehörschutz
    • (DIN EN 397, DIN EN 1731, DIN EN 352 Teil 2)
    • Schnittschutzhose (DIN EN 381)
    • Schnittschutzschuhe oder -stiefel (DIN EN ISO 17249)
    • normale Arbeitshandschuhe (DIN EN 388)
  • Motorsäge mit Benzin und biologisch abbaubarem Kettenöl